UA-16232396-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

in_design architektur in Frankfurt am Main

i_d a ist ein internationales und gleichermaßen kreatives wie erfahrenes Team aus Innenarchitekten und Architekten. Bei Entwurf, Planung, Umsetzung und Steuerung vielfältiger Planungs- und Bauaufgaben arbeiten wir mit einer Philosophie, die sich durch folgende Besonderheiten auszeichnet:

  • Komplettes Spektrum der Architekturleistungen von der Begleitung der Projekt-Entwicklung über
    alle Planungsphasen bis zur Bauleitung und Übergabe an den Gebäudenutzer 
  • Individuelle, ganzheitliche und konzeptionelle Lösungen für jede neue Aufgabe
  • Jahrzehnte der Bauerfahrung vereinbart mit breit gefächerten Kenntnissen
  • Atmosphärisch hochwertige Räume zusammen mit ausdrucksstarken Gebäuden 
  • Kostensicherheit mit fundiertem Controlling und vorausschauender Kostensteuerung 
  • Terminsicherheit durch erkenntnisbasierte Terminplanung und strukturierte Vorgangs-Überwachung 
  • Gesicherte Qualität in Planung und Ausführung 
  • Unabhängiges Vertreten Ihrer Bauherrn-Interessen

ach ja: und nebenbei noch - wie wir finden - eine hochwertige Gestaltung.

 

 

Neuigkeiten aus dem Architekturbüro 'in_design architektur' in Frankfurt am Main  

werden hier und im Folgenden veröffentlicht : 

+++

08/2016 Baubeginn in Obertshausen 

Mit den Erdarbeiten beginnt der Bau eines von i_d a geplanten Sechsfamilienhaus-Neubaus in Obertshausen. Die Lage zwischen Natur und kleinem Park, verbunden mit einem gestalterisch wie ressourcenschonend anspruchsvollem Entwurf führt zu einer Baustelle, an der wir alle gerne arbeiten. 

+++

07/2016 - Neue Räume für die Feuerwehr 

Nach Erteilung des Auftrages durch den Bauherren wird nun eine weitere bestehende Feuerwache nach der Planung von i_d a umgebaut und saniert. Die Baumaßnahmen an dem knapp 5.000 Quadratmeter großen Gebäude werden im laufenden Betrieb erfolgen, weshalb auch Interims-Bauten und aufwändige Zwischenzustände zum Planungsinhalt gehören. Unter dem Motto "Einfach kann jeder" freuen wir uns auf die Herausforderungen. 

+++

05/2016 - Schritt für Schritt 

Bei Aufrecht-Erhaltung der Nutzung der anderen Wohnungen im Haus wurde die Sanierung einer weitere Einheit in dem gründerzeitlichen Mehrfamilienhaus in Frankfurt a.M. - Sachsenhausen fertiggestellt. Es werden nun noch Balkon-Anlagen für alle Wohnungen errichtet sowie die Dachgeschoss- Wohnungen umgestaltet und erweitert. 

+++

04/2016 - Statement für "Weniger" 

In einem Interview mit der Fachzeitschrift 'GFF' stellt Tim Driedger seine Standpunkte zu schmaleren Rahmenbreiten bei Fenstern dar. Hierzu war er als Architekt befragt worden - wir sind gespannt, wie die Entwicklung von den Herstellern hier weiter betrieben wird.   

+++

04/2016 - Bauantrag für Wohnhaus- Neubau 

Für den Neubau eines Wohnhauses in Dreiech-Götzenhain hat i_d a nach abgeschlossener Entwurfsplanung die Bauantrags-Unterlagen erstellt, die Unterzeichnung fand am 29.04.2016 statt. Die Vorgaben des Bebauungsplanes wurden alle eingehalten, so dass wir uns voraussichtlich auf einen sehr baldigen Baubeginn freuen dürfen. 

+++ 

04/2016 - Freude am Fotografieren

In einem Mehrfamilienhaus der Gründerzeit plant und 'bauleitet' i_d a mehrere aufeinander folgende Wohnungssanierungen - bei Aufrecht-Erhalten der Nutzung aller anderen Wohnungen. Glücklicherweise hat sich unsere Fotografin Alexandra Lechner perfekt in diese Organisationsaufgabe integriert und sehr unkompliziert sehr schöne Fotografien der sanierten Wohnungen gemacht.   

+++

03/2016 - i_d a feiert die schnellste Baugenehmigung 

Zu dem Neubau eines Mehrfamilienhauses in Obertshausen ist - mit der kürzesten Prüfdauer seit Bürogründung - die Baugenehmigung erteilt worden. Die sehr angenehme und extrem kooperative Mitwirkung der Bauherren hat hierzu wesentlich beigetragen. Jetzt konzentrieren wir uns alle auf den bevorstehenden Baubeginn. 

+++ 

02/2016 - i_d a plant Feuerwehr - Neubau 

Ein Unternehmen aus der Region benötigt neue Räume für die Betriebsfeuerwehr. i_d a konnte hier überzeugen und wurde mit der Planung beauftragt - jetzt wird die komplexe Aufgabe 'in Angriff genommen'. Die Abstimmung aller Anforderungen ist genau so vielfältig, wie die Gespräche mit den späteren Gebäudenutzern angenehm ist - ein Projekt mit viel Grund zur Freude also.  

+++

01/2016 - Smart Home in der Cube 

Cube berichtet in der Ausgabe 01/2016 unter der Überschrift 'Ein neues Wohngefühl' über das von i_d a geplante 'Smart Home 2KR'. Der Neubau dieses Smart Home, das über eine KNX-basierte Elektro-Installation mit Home Server verfügt, ist dem nach auch gestalterisch gelungen. Schön, dass ergänzend zu den Fotos so eine Beschreibung der Atmosphäre gelang - und dass die Vorstellungen der Bauherren in so hohem Maße umgesetzt wurden.  

+++

01/2016 - i_d a plant Wohnhaus-Neubau 

Am Ortsrand von Dreieich - Götzenhain ist ein Neubaugebiet ausgewiesen worden, mit dem ermöglicht werden soll, naturnahen Wohnraum für Familien zu schaffen. in_design architektur ist nun mit der Planung des Neubaus eines der Wohnhäuser beauftragt worden. Wir freuen uns auf die vor uns liegende Planungszeit mit den Bauherren und die anschließende Umsetzung.  

+++

01/2016 - i_d a beantragt Wohnhaus-Umbau 

In den 1950er und 1960er Jahren wurden (auch) Wohnhäuser noch unter anderen Aspekten errichtet als heute. Komfort, Brandschutz oder Energieverbrauch sind aus heutiger Sicht am Rande der Zumutbarkeit. Für den Umbau und die Sanierung eines Mehrfamilienhauses in Bad Vilbel hat in_design architektur daher eine Planung erstellt, die aktuell dem Bauamt als Bauantrag vorgelegt worden ist. Wir sehen dem Eingang der Baugenehmigung und dem Baubeginn nun erwartungsvoll entgegen.  

Die Baugenehmigung  wurde mittlerweile erteilt, der Baubeginn ist erfolgt. 

+++

11/2015 i_d a plant Mehrfamilienhaus - Neubau

Die Planung für den Neubau eines sechs-Parteien Hauses in Obertshausen (Kreis Offenbach) hat begonnen. Die Bauvoranfrage wurde bereits positiv beschieden, das Grundstück ist gekauft - nun freuen wir uns über die produktiven Monate, die vor uns liegen.  

+++

11/2015 i_d a erhält Anerkennung beim BDIAußergewöhnlich-Preis 

i_d a hat für einen Beitrag zum Wettbewerb 'BDIAußergewöhnlich' eine Anerkennung erhalten. Für das Konzept 'CCT-Cloud Connecting Terminal' als Beispiel einer zukunftsweisenden wie außergewöhnlichen Arbeitsumgebung wurde vond er Jury eine der vier Anerkennungen ausgesprochen. Wir gratulieren den anderen Gewinnern und freuen uns auf die Preisverleihung.  

+++

10/2015 i_d a in Dokumentation zum Hessischen Holzbaupreis 

Gleich zwei unserer Projekte sind in der aktuell erschienenen Dokumentation des Hessischen Holzbaupreises 2015 enthalten - sowohl die in Holzbauweise erstellte Erweiterung des gründerzeitlichen Wohnhauses 'Haus +2W' als auch das vollständig in vorgefertigter Holz-Tafelbauweise errichtete Wohngebäude 'Haus 4K'. Für den Preis hat es zwar nicht gereicht - aber wir freuen uns mit allen Gewinnern und gratulieren ihnen sehr. 

+++

09/2015 - Bad von i_d a in spanischer 'Houzz'

Die aktuelle spanische Ausgabe von 'Houzz' berichtet in einem Artikel über Bäder - und zeigt hierbei das Familienbad unseres 'Haus 4K' in Bad Vilbel als positives Beispiel. Uns freut das natürlich - muchas gracias! 

+++

08/2015 - Treppe von i_d a ist positives Beispiel 

Das Magazin 'Houzz' hat in dem Artikel 'Hilfe im Auf und Ab des Lebens' die Treppe unseres 'Haus 3L' in Darmstadt als eine von 15 Beispielen gezeigt und erläutert. Wir freuen uns sehr - angesichts der teilweise internationalen Auswahl fühlen wir uns sogar geehrt. Schön ist, dass die Treppe hier sogar dem Gesamt - Entwurfskonzept entstammt und im Inneren widerspiegelt, wie die Lamellen der Fassade den 'Bewegungsbereich' des Hauses markieren. 

+++

07/2015 - i_d a in der 'CUBE' 

Die Zeitschrift 'Cube' berichtet in der Ausgabe 02-15 unter der Überschrift 'Symbiose aus Haus und Garten' über den von i_d a geplanten Wohnhaus-Neubau in Seeheim-Jugenheim. Das individuelle Entwurfskonzept wird gleichermaßen hervorgehoben wie der naturnahe Charakter des fertigen Gebäudes. 

+++ 

06/2015 - i_d a in der AIT 

In der Zeitschrift 'AIT - Architektur, Innenarchitektur und Technischer Ausbau' erschien in der Rubrik 'P-Test' das Ergebnis einer von in_design architektur durchgeführten Produkt-Bewertung. Gegenstand der Evaluierung war ein Stuhl des Herstellers 'Garpa' - die AIT Fotodokumentation zeigt beispielhaft, wie wir ernsthafte Arbeit mit Spaß betreiben. 

+++ 

18.02.2015 - Offiziell preiswürdig: i_d a hat eines der "Besten Bäder Deutschlands" geschaffen

Das Magazin 'Houzz' hat das von in_design architektur geschaffene Familienbad im Neubau eines Wohnhauses in Bad Vilbel zu einem der zehn schönsten Bäder Deutschlands gekürt. Über den Preis des 'Best of Houzz Award 2015' freuen wir uns natürlich sehr - zusammen mit den Bauherren, die den Raum täglich erleben dürfen.   

+++

16.02.2015 - Baubeginn in Neu-Isenburg 

Auch wenn der Baubeginn im Vergleich mit dem zeitgleich stattfindenden örtlichen Rosenmontags-Umzug weniger spektakulär war - die geplanten Arbeiten an dem Mehrfamilienhaus haben begonnen. 

+++

01.02.2015 - i_d a schafft es in die 'Top Ten'

Die Treppe des von in_design architektur geplanten und ausgeführten Wohnhauses in Darmstadt-Eberstadt wurde vom Magazin 'Archinect' in die 'Top ten Architect's stairs' aufgenommen. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns mit den Bewohnern, die nun noch erhobeneren Hauptes von Etage zu Etage wandeln können. 

+++

27.01.2015 - i_da im Magazin 'Homify'

Das Magazin 'Homify' berichtet aktuell über beispielhafte Gebäude mit Sichtbeton. In dem Artikel wird unter Anderem auch das Mehrgenerationenhaus in Mühlheim am Main von in_design architektur aus Frankfurt beschrieben und gezeigt.
Wir freuen uns über die Berichterstattung und die positiven Eindrücke. 

+++

09.01.2015 - Baugenehmigung für Brandschutzmaßnahmen an Bildungsstätte 

Eine Bildungsstätte im Kreis Lippe soll brandschutztechnisch verbessert werden - hierfür sind umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich. Beispielsweise wird ein neues Treppenhaus angefügt, Abhangdecken und Brandschutztüren werden erneuert sowie eine Brandmeldeanlage eingebaut.
Die Maßnahme ist planerisch anspruchsvoll - das Gebäude gilt bauordnungsrechtlich unter Anderem als Beherbergungsstätte und Sonderbau. Umso mehr freuen wir uns mit den Bauherren und Nutzern, dass die Baugenehmigung für dieses Vorhaben eingegangen ist.  

+++

02.01.2015 - i_d a schafft ein Schmuckstück

Ein gründerzeitliches Mehrfamilienhaus in Frankfurt a.M. - Sachsenhausen wird modernisiert, restauriert und vergrößert. i_d a wird die Planung hierzu behutsam vornehmen und die Vorgabe des Bauherren, hier ein 'Schmuckstück' zu schaffen, bestmöglich umsetzen.
Die hohen gestalterischen Ansprüche werden hier ergänzt um bauhistorische Herausforderungen und höchste Anforderungen an den Brandschutz (Gebäudeklasse 5). Auf das Ergebnis sind alle bereits jetzt gespannt. 

+++

19.12.2014 - i_d a plant Mehrfamilienhaus - Neubau 

In Maintal (Main-Kinzig-Kreis) wird eine Mehrfamilien-Wohnanlage mit über 30 Wohnungen im Passivhaus-Standard entstehen. i_d a erhielt kurzfristig den Auftrag für die Planung und Umsetzung dieser Aufgabe. Wir haben eine Kombination aus Penthäusern mit Skylineblick, Maisonette-Wohnungen mit Garten sowie attraktiven geförderten Wohnungen für benachteiligte Familien vorgesehen. Der Entwurf berücksichtigt ein städtebaulich sehr vielfältiges Umfeld und die energetische Vorgaben. 

+++

24.11.2014 - i_d a ist Referenz 

Der Neubau eines Mehrfamilienhauses in Mühlheim a.M. wurde von der Firma 'Rieder' als Referenz für das von ihr hergestellten Fassadenmaterial verwendet. Die dort in der Fassade eingebauten Faserzement-Latten der Serie 'ökoskin' tragen wesentlich zur Umsetzung des Architektonischen Konzeptes der zwei ineinander gesteckten Baukörper bei. Wir bedanken uns für die Anerkennung - und arbeiten weiter an den nächsten Referenz-würdigen Projekten.  

+++

25.10.2014 - i_d a bei 'Pecha Kucha Night'

Tim Driedger, Architekt von in_design architektur, durfte im Rahmen der Pecha Kucha Night Frankfurt einen Vortrag halten. Die mittlerweile 32. Veranstaltung aus dieser Reihe wurde dieses Mal in der Galerie der Familie Montez - unter der Honsellbrücke in Frankfurt am Main - durchgeführt. Neben Architekturbüros berichten dort viele andere Kreative aus ihrem Wirken, es waren ein ausnahmslos kurzweiliger Abend. 

+++

15.10.2014 - i_d a im 'Focus' 

Das Nachrichtenmagazin 'Focus' berichtet in seiner November 2014 - Spezial-Ausgabe "Leben und Wohnen im Alter" über das 'Best Ager Haus' von i_d a. In dem Artikel "Ein Haus für jede Lebenslage", in dem vier architektonisch und funktional hochwertige, ausgewählte Wohnbeispiele beschrieben werden, wird es als "Stylish und Barrierefrei" gelobt. Wir freuen uns, vor allem, da das Gebäude mit Augenmaß und Pragmatismus zum 'Wohnen für alle' konzipiert worden war - und kein sture durch-genormtes 'Altersgerechtes Wohnhaus' gebaut worden ist. 

+++

13.10.2014 - i_d a wird Ziel von Architektur - Tourismus

Das Magazin 'Architektourist' berichtet unter der Überschrift 'Kubisch' über eine von in_design architektur geplante Gebäude - Erweiterung. Schwerpunkt der Berichterstattung ist die Innenarchitektur im Bereich des Speisesaals. Weitere Informationen und Fotos des Plenarbereiches sind hier in den Projekt-Darstellungen zu finden.  

+++

07.10.2014 - i_d a wird gesellschaftsfähig 

Auf Einladung der Zeitschrift 'Detail' hin hat Tim Driedger von in_design architektur an einer Veranstaltung der Reihe 'Architekturgesellschaft' teilgenommen. In der Expertenrunde zum Thema 'Vision Smart Energy City' wurden Erfahrungen der Teilnehmer zu Zusammenhängen zwischen Energieverbrauch und Architektur vielschichtig diskutiert. 

Weitere Einzelheiten und Bilder der Veranstaltung wurden im Detail-Portal veröffentlicht

+++

16.09.2014 - Artikel über 'Wohnhaus in Seeheim-Jugenheim' erschienen 

Ein Wohngebäude in Seeheim-Jugenheim, für das i_d a die komplette Planung, Ausschreibung und Bauleitung erbracht hat, ist Gegenstand einer Reportage in aktuellen Ausgabe der Zeitschrift 'Architektur Exklusiv Lifestyle'. Wir danken für die Berichterstattung und hoffen auf das Interesse der Leser. 

+++

25.08.2014 - i_d a erreicht die Top 5 

Ein von i_d a geplantes Wohngebäude wurde - neben Beispielen aus Frankreich, England und der Schweiz - in den aktuellen  'Top 5 großzügig Wohnen' gezeigt. Wir freuen uns darüber, dass die räumlichen Qualitäten unseres Entwurfes die Redaktion auch im internationalen Vergleich überzeugt haben. Die Planung des Einfamilien-Wohnhauses war auf individuelle Bedürfnisse hin optimiert worden, sie findet aber offensichtlich auch außerhalb der Bewohner-Familie Zuspruch. 

+++

18.08.2014 - Ausgewählt für Darstellung in 'Homify' 

Das Magazin 'Homify' hat i_d a für eine Darstellung des Büros und der gebauten Projekte ausgesucht - und gleich noch einen Artikel über das 'Haus 4K' in Bad Vilbel veröffentlicht. Anschließend wurde sogar noch ein weiterer Beitrag über 'the garden house' verfasst - anscheinend gefallen der Redaktion unsere Projekte. Wir freuen uns darüber natürlich sehr und empfehlen das dortige Stöbern. 

+++

03.07.2014 - Fertiggestellt mit behördlicher Zustimmung 

Die von i_d a geplante und umgesetzte Bildungsstätte ist gleichzeitig Sonderbau, Versammlungsstätte und Beherbergungsstätte - und musste daher, auch hinsichtlich der Anforderungen des Bauordnungsrechts, hohen Ansprüchen gerecht werden. Die abschließende Begehung mit der Bauaufsichtsbehörde ergab durchweg positive Erkenntnisse, was den Bauherren und uns gleichermaßen freut.

+++

16.06.2014 Baubeginn in Eppstein 

Die Umbau- und Modernisierungsarbeiten an einem großzügigen, bestehenden Einfamilienhaus mit Swimmingpool in Eppstein haben begonnen. Es werden nun einige der Raumzuschnitte des Gebäudes aus den 1970er Jahren verändert sowie behutsame Maßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs umgesetzt. Auch die Gestaltung wird den Wünschen der Familie angepasst, die hier zukünftig ihr 'Zuhause' haben wird. 

+++ 

30.05.2014 - Planung einer Feuerwache schreitet voran

Nach Abstimmung aller Nutzer-Anforderungen hat in_design architektur die Vorplanung einer Werksfeuerwehr in Frankfurt am Main abgeschlossen. Die Ergebnisse der Fachplaner liegen vor und werden nun im Rahmen der Entwurfsplanung integriert. Ziel ist, die Baugenehmigung noch 2014 zu erwirken. 

+++

15.05.2014 Baubeginn bei Verwaltungsgebäude in Offenbach am Main

Die Baumaßnahmen in einem Verwaltungsgebäude in Offenbach am Main haben begonnen. Für einen öffentlichen Auftraggeber begleitet in_design architektur aus Frankfurt in den bevorstehenden Monaten bei laufenden Betrieb die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Bis zum Beginn der Heizperiode müssen die etwa 22.000 Quadratmeter Büroflächen wieder uneingeschränkt nutzbar sein - wir sind zuversichtlich.  

+++

07.05.2014 Abbruchgenehmigung 

Im Kreis Offenbach muss ein Bauernhof aus den 1950er Jahren rückgebaut werden. Die Gebäude-Agglomeration war über die Jahrzehnte von den Nutzern fortwährend umgestaltet und erweitert worden - nun übersteigt der Aufwand für Sanierung und Modernisierung den für einen Neubau bei Weitem. Die Abbruchgenehmigung ging heute ein. "Es muss etwas Altes gehen, damit Neues kann entstehen." 

+++

25.04.2014 - erster Spatenstich in Bad Soden 

In Bad Soden am Taunus feierte in_design architektur zusammen mit der Bauherrenfamilie den Spatenstich für den Neubau des Wohnhauses '2KR'.
Das sehr energieeffiziente Wohngebäude für eine wachsende Familie wird in Massivbauweise mit einen Keller aus wasserundurchlässigem Beton errichtet. Mit großen Fensteranlagen, einer Dachterrasse mit Ausblick auf die Frankfurter Skyline und einem bis zu 5,00 Meter hohen Wohnraum entsteht ein heller, geradliniger Gesamtentwurf.   

+++

24.04.2014 - Baugenehmigung erteilt 

Für den Neubau einer Mehrfamilien-Wohnanlage in Heusenstamm (Kreis Offenbach) ging die Baugenehmigung ein. Dort kann nun der Baubeginn von zwei Wohngebäuden im historischen Kontext beginnen. Vorgesehen ist die Kombination von Elementen der historischen Hofreite mit Naturbezügen, hohem Nutzungskomfort und zeitgemäßer Ausstattung. Die Planung wurde intensiv mit dem Stadtplanungsamt abgestimmt und erwies sich im Gefüge der nachbarlichen Belange, der stadtplanerischen Anforderungen und nicht zuletzt den Wünschen des Bauherren als sehr komplex. 

+++

21.02.2014 - Feierliche Wieder-Eröffnung der Bildungsstätte 

Bereits im Dezember ist nach nur fünfmonatiger Bauzeit die Bildungsstätte in Mosbach wieder in Betrieb gegangen. Im Februar folgte die feierliche Wieder-Eröffnung.  
i_d a aus Frankfurt a.M. hat die kompletten Planungsleistungen (Architekt) erbracht sowie die Vergaben und Bauleitung übernommen. In vorgefertigter Holzbauweise wurde ein bestehender Speisebereich vollständig umgebaut und erweitert - sowie ein Plenarbereich neu hergestellt. 'Nebenbei' wurden noch Sanierungsmaßnahmen an dem Bettenhaus mit über achtzig Zimmern übernommen und brandschutztechnisch wesentliche Maßnahmen an allen Gebäuden der Anlage begleitet.  

+++

30.06.2013 - i_d a beim Tag der Architektur 

Die Architektenkammer hat das Wohnhaus 'Haus 4K' zur Besichtigung im Rahmen des "Tag der Architektur 2013' ausgewählt. 
Gezeigt wurde sowohl das Gebäude als Ganzes mit seiner Einbindung in die Natur und Umgebung, als auch Teile des Innenraumes mit innenarchitektonisch anspruchsvollen Lösungen im Detail. Das rege Interesse der über hundert Besucher hat uns sehr gefreut, wir haben gerne an der Architektur-Vermittlung teilgenommen. 

+++

15.02.2013 - i_d a im DAM 

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) hat die Ausstellung 'Netzwerk Wohnen' eröffnet, in der musterhafte Beispiele für altersgerechte Wohnformen gezeigt werden. 
Das 'Haus 6M', ein Mehrgenerationenhaus von in_design architektur, wurde hierfür ausgewählt und ist neben anderen internationalen Projekten in der Ausstellung zu sehen. Der Sichtbeton-Anbau an ein bestehendes Gebäude aus den 1970er Jahren wurde als gelungenes Beispiel für ein symbiotisches Drei-Generationen-Wohnhaus gewertet.  

+++

 

seit 01.01.2000:

Seit der Bürogründung im Jahr 2000 hat das Team um Innenarchitektin Christine Weinmann und Architekt Tim Driedger in Frankfurt am Main umfangreiche weitergehende Erfahrungen, in vielen Bereichen des Planens und Bauens gesammelt. Aktuell werden Projekte aus dem Bereich des privaten und des gewerblichen Bauens, sowie für öffentliche Auftraggeber bearbeitet - und Wohnbauten, Bürogebäude, Hotels, Arztpraxen sowie Rehabilitationszentren, Feuerwachen, Bildungszentren, Schulen, Kindertagesstätten, Läden und Ausstellungsräume geplant. Einzelheiten zu einigen unserer Referenzprojekte finden sich unter 'Projekte'. 

Es werden dabei alle Architektenleistungen angeboten, wie sie auch in der HOAI beschrieben werden - die Planung von der Projektentwicklung über die Grundlagenermittlung bis hin zur Objektüberwachung (also: 'Bauleitung'). Wir erwirken gerne Baugenehmigungen und klären mit den zuständigen Behörden die Durchführbarkeit von Vorhaben. 

Besondere Erfahrungswerte haben wir darin gesammelt, Gebäude ressourcenschonend zu planen. Hier sind neben dem geringen Energieverbrauch für Heizen und Kühlen während der Gebäudenutzung auch der minimierte Energie- und Materialverbrauch bei der Errichtung wesentlich. Dies macht sich für den Bauherren oft unmittelbar in geringeren Baukosten bemerkbar. Ob von uns als Architekt dann Niedrigenergiehäuser, der Passivhaus - Standard oder ein Plus-Energie-Haus errichtet werden, ist im Einzelfall von der vorgesehenen Amortisationszeit abhängig - also ab wann sich die jeweils höhere Investition in das Gebäude durch Einsparungen im Betrieb auch finanziell 'lohnen'. Der Komfortgewinn und die geringeren Emissionen fangen erfahrungsgemäß sofort mit dem Nutzungsbeginn an.

 

Durch die Summe der gesammelten Erfahrungen werden Christine Weinmann als Innenarchitektin und Tim Driedger als Architekt gelegentlich als Experten in Fragen zu Bau und Planung von Gebäuden herangezogen. Dieses Ansehen als 'Sachverständiger Spezialist in Bausachen' freut uns natürlich - wir stehen für entsprechende Anfragen gerne zur Verfügung. Wir bitten gleichzeitig um Verständnis dafür, dass die laufenden Vorhaben und Erfordernisse unserer Auftraggeber erste Priorität und im Einzelfall Vorrang haben. 

 


in_design architektur

· solves every new individual task holistic and conceptually

· creates atmospherically valuable space

· offers generalist's view and specialist's knowledge 

· unifies decades of experience with widespread skills

· effects cost certainty and adherence to schedules

· provides controlled quality 

· guarantees to independently stand in for the client's interest's

... and on top of that - there's good design, too.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu dem Frankfurter Architekturbüro i_d a sind auch aufgeführt unter:
Further Informations about the work of Frankfurt's architects i_d a are available at:

Detail360    Google / Google allgemein   Google Maps   HotFrog   kon-ii   Firmenindex Deutschland   Facebook   Twitter   Ökoportal   Houzz  Homify   Archinect

 

 

Impressum  

Am liebsten bauen wir 'im echten Leben' - aber auch virtuell begleiten wir Sie gerne:

in_design architektur in Frankfurt am Main, DE auf Houzz